ihre

Gastgeberin

 

Meine unbändige Kreativität wurde mir in die Wiege gelegt und so verbringe ich schon mein ganzes Leben umgeben von Nähmaschinen, Stoffen und Garnen.

Im Laufe der Zeit habe ich eine Reihe von Qualifikationen erworben, die mein Kinispa Projekt ermöglicht haben.

Als Textilspezialistin, Schneiderin und selbsternannte Einrichtungsberaterin, mit Ausbildung und Arbeitserfahrung in der Hotellerie im In- und Ausland liegt mir ein gemütliches, ansprechendes und funktionelles Ferienhaus am Herzen.

Auf Reisen führt einer meiner ersten Wege zu lokalen Märkten um Stoffe und Materialien einzukaufen und mich inspirieren zu lassen…

So wurden die bunten Stoffe, die ich für Lampenschirme und Kissen verwendet habe, auf einem Markt in Kampala, Uganda gekauft.

Upcycling war schon lange bevor es den Begriff gab, bereits ein wichtiger Teil meines Lebens. Die Liebe zur Nachhaltigkeit spiegelt sich wieder in den genialen Teppichen, die von meiner Mutter aus gebrauchten Textilien erzeugt werden.

Ihre Gastgeberin Annabelle

with a little Help of

my Friends

 

Klaus Brandstätter von aidon  zeichnete den Plan und bot großartige seelische Unterstützung bei allem baulichen Ungemach.

Peter Kranich – Logo & Webdesign – professionelle Gestaltung mit viel Geduld für mich unerfahrene Kundin 😉

Simon – Website technische Umsetzung

Hannah, Lola und Viki (meine Kinder und Wahlkinder) investierten viele, viele Stunden in Social Media Auftritt (Insta und Facebook), Möbelzusammenbau, Aufräum-, und Putzaktionen,….

Erika stellte mir die wunderbaren Häkelvorhänge zur Verfügung und produzierte die besonderen nachhaltigen Teppiche und hauchte damit gebrauchten Textilien ein neues Leben ein…